HOME
Person
Publikationen
Wissenschaft
Standpunkte
Öffentlichkeit
Kontakt


Tierisch beste Freunde Daniela Pörtl Christoph Jung
 

 Impressum  

Rezension "Tierisch beste Freunde" von Tierarzt Prof. Dr. Hartwig Bostedt

„Der Hund ist wohl das Tier, zu dem der Mensch die emotionalste Beziehung hat". Dies schreibt der allseits bekannte Tier- und Dokumentarfilmer Andreas Kieling in seinem Geleitwort zu diesem Buch, in dem die Beziehung zwischen Mensch und Hund das Generalthema ist. Die Autoren Christoph Jung und Daniela Pörtl sind fachlich für dieserart Betrachtung bestens ausgewiesen. Frau Pörtl ist Neurologin und Psychiaterin, Herr Jung arbeitet als Diplompsychologe. Unter anderem hat er als Berater beim Deutschen Bundestag an der Novelle des Tierschutzgesetzes mitgewirkt.

Die Abhandlung gliedert sich in neun Unterabschnitte. Die Autoren gehen auf die Theorien über die Entstehung des Hundes genauso intensiv ein wie über die Kommunikation und Kooperation, über die Epigenetik sowie über den Anteil des Hundes an der Menschwerdung des Affen und anderes.

Die einzelnen Abschnitte sind hervorragend, auf fachlich hohem Niveau geschrieben. Dabei beziehen die Autoren die neuesten Forschungsergebnisse in ihre Betrachtungen ein, sodass der Leser auch neue Kenntnisse über den Hund sowie über die Mensch-Hund-Beziehung erhält die einem vielgestaltige Klarheit auf diesem insgesamt schwierigen Gebiet bringt. Faszinierend aber ist bei alledem, dass der Text stets verständlich bleibt. Abgerundet wird die Schrift mit einem ausführlichen Literaturverzeichnis, wodurch die Gelegenheit geboten wird, auf dieser Grundlage weitergehende Erkundigungen einzuholen.

Diese diffizile Problematik Mensch - Hund hat der Rezensent bislang noch nie so komplex dargestellt gesehen wie in dem vom Herausgeber der Reihe „Wissen und Leben" Wulf Bertram betreuten Werk Jung/Pörtl. Insgesamt eine intelligente, verständlich geschriebene Publikation, die allseits mit Nachdruck empfohlen werden kann. Allseits bedeutet, dass sowohl Tierärzte, Pädagogen und Biologen als auch Hundehalter aus diesem Werk Informationen schöpfen können, die die Hintergründe der Mensch-Hund-Beziehung deutlicher werden lassen.

Hartwig Bostedt, Gießen

"Tierisch beste Freunde" C. Jung, D. Pörtl 281 S., zahlreiche Abb. Stuttgart: Schattauer 2015, ISBN: 978-3-7945-3132-5, €19,99.
aus Tierärztliche Praxis Kleintiere Heft 6/2015, S. 408

Zur Person Hartwig Bostedt:

Tierarzt Prof. Dr. med. vet. Dr. hc mult. Hartwig Bostedt ist Mitglied der Deutschen Akademie der Wissenschaften, Leopoldina